Langenwetzendorf

Biomasse-Kraftwerk

Dresden, den 01.12.2016

—————-

IZM Innovationszentrum Mitteldeutschland GmbH übernimmt das 3,54MWe große Biomasse-Heizkraftwerk in Calau.

excap partners hat die Insolvenzverwalter Thomas Krafft, hww und Gunter Tarkotta, Derra, Meyer & Partner beim Verkauf der Betriebsgesellschaft und des Grundstücks in Calau an den österreichischen Investor beraten.

Langenwetzendorf

Willy Kreutz SRL

Timisoara, den 01.09.2016

—————-

Frey & Winkler, ein Unternehmen aus dem Portfolio der Hannover Finanz, übernimmt 100% der Anteile der Willy Kreutz SRL in Timisoara.

excap partners hat den Insolvenzverwalter Matthias Reinel beim Verkauf der rumänischen Tochtergesellschaft beraten.

Langenwetzendorf

BG Langenwetzendorf

Mörsdorf, den 01.08.2016

—————-

Verkauf einer der größten Biogasanlagen Deutschlands an die Danpower Gruppe.

excap partners hat die Mörsdorfer Agrar beim Verkauf der 3,3 MWel Biogasanlage Langenwetzendorf beraten.

Mehr
excap partners

—————-

excap partners ist ein führendes und unabhängiges Beratungsunternehmen aus Berlin mit Fokus auf Corporate Finance Dienstleistungen für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Sondersituationen in Deutschland und Europa.

Seit über 15 Jahren beraten wir unsere Kunden in den Bereichen Mergers & Acquisitions und Kapitalbeschaffung.

Kontakt

Tel: +49 (030) 235 79 600
Fax: +49 (030) 235 79 601

info(at)excap-partners.de
www.excap-partners.de

Friedrichstraße 95
10117 Berlin

Germany

Acht Gründe

für eine Zusammenarbeit mit excap partners

70+

erfolgreiche Transaktionen

76%

Anteil an Cross-Border-Deals

15+

Professionals

8.500+

globale Investorenkontakte

9+

Deals in 2016!

6

verbundene Büros weltweit

1 Mrd.

Transaktionswert seit Gründung

5.500+

strategische Investoren

RECENT DEALS
Shishan
Leitner Holz
Willy Kreutz
SELECTED DEALS

ims group

TV Berlin

Beckmann Volmer

injex

NEWS FEED 

Shi Shan Teltow

Investor für Deutschlands größten chinesischen Gastronomiebetrieb

01.02.2017 | Deal Insolvenz / Deutschland

excap partners berät den Insolvenzverwalter Thomas Krafft beim Verkauf der Handelsgesellschaft doppelte Neun mbH an die MY Event&Handels GmbH.

01.12.2016

Verkauf des Biomasse-Kraftwerks in Calau

IZM Innovationszentrum Mitteldeutschland GmbH übernimmt zum 1.12.2016 das 3,54MWe große Biomasse-Heizkraftwerk sowie das angeschlossene Pelletierungswerk in Calau.

01.09.2016

Frey & Winkler investiert in Willy Kreutz SRL
Frey & Winkler, ein Portfoliounternehmen der Hannover Finanz Gruppe, übernimmt 100% der Anteile an der rumänischen Willy Kreutz SRL in Timisoara. #Cross-Border-Deals +1

01.08.2016

Danpower übernimmt die Biogasanlage Langenwetzendorf

excap partners berät die Mörsdorfer Agrar beim Verkauf ihrer 3,3MWe Biogasanlage Langenwetzendorf an die Danpower Gruppe (mehr)

01.08.2016

Investor für die Buckles und Belts in Basel
Verkauf der in Basel ansässigen Sparte der schweizerischen Buckles & Belts an den weltweit bekannten Schmuckanbieter, Pandora Jewelry. Fünfter Cross-Border Deal dieses Jahr!

01.07.2016

Windolph-Gruppe gerettet
Intra S.A. übernimmt 100% der Anteile an dem Kabeltiefbau-Spezialisten Windolph Bauunternehmung sowie allen Tochterunternehmen (mehr)
Investor für die insolvente Weatronic GmbH
Der Elektronikproduzent PowerBox-Systems GmbH investiert in die weatronic GmbH – den Marktführer in Übertragungssystemen für Modellbau
Übernahme der Duca Del Cosma durch Hi-Tec
Der niederländische Investor Hi-Tec übernimmt den bekannten Anbieter für Golf-Mode Duca Del Cosma.
4row.com übernimmt die berliner BBG Bootsmanufaktur
Die zweitgrößte deutsche Werft für Sportruderboote BBG Bootsbau Berlin gerettet (mehr)
Chinesischer Investor steigt bei Injex Pharma AG ein
Verkauf der INJEX Pharma AG an den chinesischen Investor Hangzhou Hema Medical Equipment (mehr)
Investorenlösung für die Dürmeyer Print

Pinguin Druck investiert in die Dürmeyer Print / Hamburg (mehr)

Home     Über uns     Leistungen     Kontakt     Datenschutz     Impressum

IHZ Hochhaus, Friedrichstraße 95

D-10117 Berlin, Germany

info(at)excap-partners.de

+49 30 235 79 600